Aktuelles vom WMC -Archiv

Jubiläumskonzert im Bürgerhaus

Jetzt Impressionen in der Photogalerie  Zum Programm hier klicken

Wir freuen uns den Chor mit der weitesten Anreise (ganz aus Spanien) zu unserem Konzert begrüßen zu dürfen:

 

Die

Singgruppe Javea

Das Foto zeigt sie in La Guardia in Spanien.

 

Am 29. September findet ab 15:00 Uhr unser Konzert statt.

 

Ihre Teilnahme zugesagt haben bisher folgende Künstler und Chöre:

 

 

Schon oft haben wir gemeinsam musiziert und auch dies Mal ist er wieder dabei:

Unser Wilhelmsburger "Barde" 

 

Eddy Winkelmann

 

"Stichwort: Klimawandel. Mit "Wenn Hamburg zu Atlantis wird" ist dem norddeutschen Liedermacher und Sänger ein wirklich hervorragendes Stück gelungen, das ohne Schmus und erhobenen Zeigefinger auskommt und das brisante Thema auf den Punkt bringt. Hamburg steht hier für jede Stadt an jeder Küste. Zu hören auf dem neuen Album "Gezeiten". (Susanne Hasenjäger/NDR)"


 

 

 

Zuletzt haben wir uns gehört auf dem Süderelbesingen 2012 und jetzt sind sie bei uns zu Gast:

 

 

Der Harburger Frauenchor

 

Drei Lieder werden wir gemeinsam singen mit:

 

Joachim Staugaard

" ....Früher im englischen und amerikanischen Folk zu Hause, ist er heute mehr dem deutschen und plattdeutschen Liedgut zugetan. Präsentiert - rundfunk und fernseherprobt – markigen Gesang zu ansprechender Gitarren- und Konzertina-Begleitung...." (Quelle:http://lagfolk.de/de/gruppen/detail/gruppe/staugaard)

Nach vielen Jahren ist er wieder bei uns zu Gast, um einige Lieder gemeinsam mit uns zu singen: 

Jochen Wiegandt

"Jochen Wiegandt versteht sich als Nachfolger der legendären Hamburger Volkssänger. Ihm ist es mit viel Liebe zur Sprache, zur Geschichte und zu den Menschen gelungen, die schönen alten Lieder für unsere schnelle Zeit zu bewahren. Als Musiker, Liedersammler und Autor präsentiert er Traditionelles auf CDs und Bühnen, in Büchern und TV und Radiosendungen."

Quelle:http://www.jochenwiegandt.de/?page_id=39

Was wäre ein Konzert in Wilhelmsburg ohne unsere heimatliche Rockband:

 

Just 4 Fun

Auch mit ihnen werden wir ein Lied gemeinsam singen.

(Bilder: Mit freundlicher Genehmigung: Heinrich Winkelmann)

Durch das Konzert führt als Moderator:

 

Gerd Spiekermann

"Platt, aber nicht flach will er sein: Für seine Verdienste um die Niederdeutsche Sprache wurde Spiekermann schon zahlreich ausgezeichnet.
Gerd Spiekermann ist vielen Hörerinnen und Hörern unter anderem als regelmäßiger Autor von "Hör mal'n beten to" bekannt. Er ist jemand, der stets mit wachen Augen die Welt beobachtet und liebevoll augenzwinkernd die kleinen Dinge des Alltags unter die Lupe nimmt. Auch eigene Gewohnheiten werden dabei durchaus kritisch betrachtet.

(Quelle: NDR)

Das Programm

Programm
... als .pdf
Programm-140J_WMC-oSponsoren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 84.2 KB